neues Passwort!

Liebe Bloggerinnen und Blogger

Das Passwort für unsere Blogseite hat sich geändert, weil es offenbar einen Hackerangriff auf wordpress gegeben hat.

Das neue Passwort erhaltet ihr auf Anfrage bei mir.

Schöne Ferien
M. Stiller

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

erstmal ein Ende

Das Jahr 2012 liegt in den letzten Zügen. 

Das Blogprojekt der 3a ist damit beendet. Insgesamt haben die Schülerinnen und Schüler über 65’000 Wörter zu verschiedenen Themen geschrieben, an die 150 Bilder hochgeladen und zahlreiche Links gesetzt. Es wurde viel diskutiert, kommentiert und gelobt.

Einige Blogs werden weitergeführt, andere werden abgeschlossen.

Die Blogerinnen und Blogger dürfen ab dem 1.1.2013 ihre Blogs löschen, um sich endgültig aus dem Medium zu verabschieden – sofern sie das möchten.

Auf ein spannendes 2013!

MST

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Finale

In der letzten Woche vor dem Weltuntergang den Weihnachtsferien schreiben die Bloggerinnen und Blogger der 3a ihren letzten offiziellen Eintrag. In diesem soll noch einmal kurz über das Projekt reflektiert werden.

Die Einträge, die seit den Herbstferien gemacht wurden, werden nun bewertet und unter der Kompetenz ‚Schreiben‘ in die Deutschnote einfliessen. Die Bewertungkriterien werden dabei in Richtung Inhalt und sprachlicher Gestaltung verschoben – der Posten Urhebberrecht tritt für die Bewertung nun eher in den Hintergrund. 

Die Schülerinnen und Schüler können die Arbeit am Blog damit beenden. Sie haben aber auch die Möglichkeit, selbstständig weiterzuschreiben und dies im 2. Schulhalbjahr bewerten und damit in ihre Deutsch-Jahresnote einfliessen zu lassen. 

Den Schülerinnen und Schülern steht frei, ob sie ihre Blogs nach dem 1.1.2013 löschen wollen oder ob sie sie stehen lassen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Thema der Woche: Shitstorm

Thema der Woche: Shitstorm

Liebe Bloggerinnen und Blogger der 3a
Bitte beschäftigt euch in eurem Blog in der kommenden Woche mit dem Begriff ‚Shitstorm‘:

Erklärt, was das ist, und wie es entsteht und sich von einer frischen Brise zu einem richtigen Orkan entwickeln kann.
Nennt 1-2 Beispiele für Shitstorms der letzten drei Monate. Schreibt, worin sowohl die Chancen als auch die Risiken des ‚Shitstorms‘ liegen.
Und schliesslich: Nehmt Stellung, ob ihr auch bei so einem Shitstorm mitmachen würdet und wenn ja – warum bzw. wenn nein – warum nicht.
Bin – wie immer – sehr gespannt auf eure Postings!
MST

2 Kommentare

Dezember 1, 2012 · 12:53 pm

Berufswahlwoche

Liebe Bloggerinnen und Blogger,
bitte widmet euer Posting von dieser Woche dem Thema ‚Berufswahl‘:

Was habt ihr euch angesehen?
Habt ihr neue Erkenntnisse gewonnen?
Wurden eure Erwartungen erfüllt? 

Was bringt eine Berufswahlwoche in der Schule? Was kann man vielleicht noch verbessern?

‚Abgabe‘ wie immer bis Freitag 18 Uhr.

Ich bin gespannt, von eurer Woche zu lesen.

3 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized

Thema der Woche: Amanda Todd

Liebe Schülerinnen und Schüler

Wie besprochen möchte ich euch bitten, euch in euren Blogs in dieser Schulwoche (die am Freitag 9.11. endet) mit einem gemeinsamen Thema auseinanderzusetzen.

Vielleicht habt ihr in den Nachrichten oder über facebook schon von Amanda Todd gehört?
Amanda Todd war seit ihrem 12. Lebensjahr ein Opfer von Cybermobbing, bis sie sich vor knapp drei Wochen im Alter von nur 15 Jahren aus lauter Verzweiflung das Leben genommen hat. Zuvor hat sie auf youtube ein erschütterndes Video veröffentlicht, auf dem sie ihre Situation schildert.

Hier ist ihr Video – mit deutschen Untertiteln.  Man sieht dort ihre Botschaft: Sie hält beschriebene Zettel in die Kamera.

Ihr Schicksal hat viele Menschen berührt und zu verschiedensten Reaktionen veranlasst. Einen Bericht darüber findet ihr hier.

Eure Aufgabe in dieser Woche ist es, euch mit Amanda Todd zu beschäftigen. Seht euch ihr Video an, informiert euch. Es gibt auch facebook-Gruppen, die sich mit dem Thema auseinandersetzen und Raum für Diskussionen geben.

In eurem Blogeintrag solltet ihr festhalten

  • wer Amanda Todd war und was sie durchgemacht hat – und warum (verlinkt dabei auch auf das Video und externe Seiten, die sich mit dem Thema beschäftigen)
  • eure Reaktion auf das Video
  • eure Gedanken und Idee, wie man verhindern kann, das so etwas noch einmal passiert.

Mir ist bewusst, dass das ein schwieriges und trauriges Thema ist. Dennoch halte ich es in der digitalen Welt, in der ihr aufwachst, für überlebenswichtig, dass ihr wisst, welche Abgründe und Gefahren im Internet auf euch warten könnten.
Wir werden Gelegenheit haben, das Thema im Unterricht gemeinsam zu diskutieren, sofern ihr das wünscht.

Bitte schreibt euren Blogeintrag zu Amanda Todd bis Freitagabend (9.11.).

17 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized

Ferienende (fast)

 Nicht alle Blogs haben die Ferien durchgeschlafen, wie schön!

In der ersten Woche nach den Herbtferien wird an unserer Schule eine Projektwoche stattfinden, daher starten wir erst in der zweiten Schulwoche wieder so richtig durch. Aber dann.

Doch wer weiss, vielleicht appariert ja während der Projektwoche ein neues Blog in unserer Klasse?

6 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized